Ein Menschenleben ist heute nichts mehr wert. Dem widerspricht Till Reiners vehement. „Daraus lassen sich durchaus ein paar Euro herausschlagen.“

Reiners mag Zyniker sein. Vor allem ist der studierte Politikwissenschaftler aber lustig und scharfsinnig. Wie das auf die Spitze zu treiben ist, verrät er mit seinen Gedanken über das Denken. Gedanken versus denken: Das hat wenig bis gar nichts mit Politik zu tun.

Till Reiners im thalhaus, kurz gefasst

KabarettAuktion Mensch 2018
Wann: Freitag, 23. März 2018, 20:00 Uhr
Wo: thalhaus, Nerotal 18, 65193 Wiesbaden (Karte / Navigation)
Eintritt: 22 Euro im Vorverkauf, ermäßigt 17 Euro, an der Abendkasse teuerer

Till Reiners begibt sich ohne moralischen Zeigefinger und Politiker-Bashing auf die Suche nach dem Politischen im Privaten. In seinem Programm Auktion Mensch Reloaded beantwortet er  die Frage nach dem Sinn des Lebens. „Reich sein!“

„Klartext redet Gewinner Till Reiners aus Berlin, der mit intelligenten, hintergründigen, politischen Texten überzeugen kann. Reflektiert, originell, anspruchsvoll und höchst unterhaltsam bietet er Gesellschafts- und Sozialkritik in Bestform dar.“ – Neue Westfälische

Till Reiners ist jetzt noch besser. Das sagt niemand geringeres als Till Reiners. Nach dem Erfolg des Programms „Auktion Mensch“ kommt jetzt der Erfolg-Erfolg: Auktion Mensch 2018! Ein Update mit dem besten vom Alten und zur Hälfte Neuem.

„Reiners versteht es blendend, harmlos wirkende Situationen zu überzeichnen und dann, als der Lacher kommen soll, die Zuhörer mit einer Zusatzbemerkung in eine neue und andere Denklinie zu stoßen […]. – NRZ

Reiners versteht sich als Instagramkünstler und Opinionleader. Sein Programm widmet sich den zwei Säulen unserer Demokratie: nicht denken und nicht handeln. Wem da noch was fehlt, schenkt der Kapitalismus ein Handyfeuerzeug und Treuepunkte. Das sympathische Allerweltsgesicht meint dazu: »Die Frage ist dabei ja nicht: Wie schrecklich kann ich das finden? Sondern: Was macht daran eigentlich soviel Spaß, dass ich mitmache?«.

Zur Person Till Reiners

1985 erblickt er das trübe Licht Duisburgs. Er wächst am Niederrhein auf und zieht nach Trier, um Politikwissenschaften zu studieren. 2008 entdeckt er Poetry Slam und tritt bald im gesamten deutschsprachigen Raum auf. Nachdem er 2011 sein Studium abgeschlossen hat, schreibt er sein erstes Kabarettprogramm »Da bleibt uns nur die Wut«, wird dafür mehrfach ausgezeichnet und hat plötzlich einen Beruf. Im Frühjahr 2015 feiert sein zweites Programm »Auktion Mensch« Premiere. Er lebt in Berlin. 

follow me, folge Wiesbaden lebt

Sie möchten keinen Beitrag mehr verpassen und stets aktuell informiert sein? Dann folgen Sie uns auf Twitter oder Instagram und werden Sie Fan von Wiesbaden lebt!

Sie möchten keinen Beitrag mehr verpassen und stets aktuell informiert sein? Dann bestellen Sie doch gleich unseren Newsletter oder folgen uns auf Twitter, Instagram und werden Sie Fan von Wiesbaden lebt!