Menu

kalender

Mai 2022
S M D M D F S
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031  

Partner

Browsing Tag Literaturhaus Villa Clementine

Familienlesung im Literaturhaus Wiesbaden

Wiesbaden feiert das Lesen und lädt am Welttag des Buches ein. Die Kinderbuchautorin Annika Kee ist ins Literaturhaus Villa Clementine aus den beiden Kinderbüchern „Das wunderbarste Wesen der Welt“ und „Zwei Mädchen im Glück“. Ein Lesefest für groß und klein.

Lesung im Literaturhaus mit Sasha Filipenko

Auch wenn er ins Exil gehen musste. Aus Angst zu schweigen kommt für den weißrussischen Autor und Journalisten Sasha Filipenko nicht in Frage. Am 23. April er im Literaturhaus Villa Clementine seinen Roman „Die Jagd“ vor. Eine Geschichte, in der Putin entlarvt wird.

Video-Lesung: „Nachtgestalten“

Wöchentliche Lesungen im Literaturhaus: Lange ist es her, dass wir zuhören durften. In Zeiten der Pandemie kommt das Literaturhaus zu Ihnen nach Hause. Einfach hinsetzen, das Bild des Laptops auf den Fernseher schalten, und zuhören.

Jugendstil: Literatur, Kunst, Geschlecht in Wiesbaden

Wiesbaden schreibt das Jahr des Jugendstils. Wenige Epochen haben unsere Gesellschaft derart geprägt. Im Stadtbild, in der Kunst, in der Literatur – in der Musik wie am Theater oder im Schauspiel. Im Jahr des Jugendstils ist die Modern – die Epoche allgegenwärtig. Das Literaturhaus lädt ein… zu hören und zu erfahren.

Mircea Cărtărescu liest aus „Solenoid“

Und die Welt steht Kopf – Im Keller eines schilfförmigen Hauses befindet sich eine Art riesige Magnetspule, die nach und nach die Gravitation ihres Umfelds aufhebt. So beginnt Mircea Cărtărescus Roman „Solenoid“. Der Autor stellt ihn am 13. November im Literaturhaus Villa Clementine vor.

„Lehrauftrag“ für Saša Stanišic

Im April staunte Cornelia Geißler in der Frankfurter Rundschau, dass es Sasa Stanisic gelingt, über seine Herkunft, Flucht und Entwicklung zu schreiben. Er pendelt stets zwischen Roman und Autobiografie – er ist Dozent an der Hochschule RheinMain.

Weitere Artikel laden