Menü

kalender

Juli 2024
S M D M D F S
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031  

Partner

Partner

/* */
Ruhender Ball auf Rasen: Wehen Wiesbaden, Hallescher FC, 2:3, Auswärts in München, SVWW Fußball in Halle 0:4, Testspiel

SVWW: Drei Punkte und Platz drei

Der SV Wehen Wiesbaden sichert sich bei seiner Auswärts-Premiere am 29. Spieltag der 3. Liga bei Rot-Weiß Essen drei Punkte im Aufstiegsrennen und setzt sich leicht von den Verfolgern ab, weil diese patzen.

Volker Watschounek 1 Jahr vor 0

Dynamo Dresden verliert in Bayreuth. Waldhof Mannheim verliert in Osnabrück. Während die Verfolger Punkte liegen lassen, setzt sich der SV Wehen Wiesbaden leicht ab.

Turbulenter Spielbeginn in Essen. Vom Anstoß weg haben die Spieler des SV Wehen Wiesabden bei ihrer Premiere im Stadion in der Hafenstraße keine Zweifel daran aufkommen lassen, dass sie am 29. Spieltag der Dritten Liga den Anschluss nicht verlieren wollten. In kürzester Zeit erarbeitete sich der SVWW zwei Großchancen.

„Der Sieg ist aufgrund unserer momentanen Personalsituation auf keinen Fall selbstverständlich. Wir waren von der ersten Minute an voll drin in der Partie und hatten insgesamt die gefährlicheren Aktionen.“Markus Kauczinski

Erst ist es Essens Felix Bastians, der im letzten Moment vor Benedict Hollerbach klärte. Dann scheiterte Florian Carstens aus kurzer Distanz. In der 23. Minute die Erlösung. Nach Foulspiel an Kianz Froese entschied der Schiedsrichter auf Elfmeter. Johannes Wurtz verwandelte den Foulelfmeter sicher und erzielte die 1:0 Führung für Wiesbaden. Zur Halbzeit glich erst Rot-Weiß Essen aus, bevor Brooklyn Kevin Ezeh mit seinem ersten Saisontreffer Wiesbaden erneut in  Führung brachteNach dem Wiederanpfiff konzentrierten sich die Hessen aufs schnelle Umschaltspiel. Der Plan ging auf. mit einem tollen solo-lauf ist es John Irdale der mit dem 3:1 den Schlusspunkt setzte.

Rot-Weiß Essen – SV Wehen Wiesbaden  0:2 (1:3)

Essen: Jakob Golz – Andreas Wiegel (→ 76. Ennaili) – José-Enrique Ríos Alonso – Felix Herzenbruch – Felix Bastians – Niklas Tarnat – Clemens Fandrich (76. Müsel) – Isaiah Young (67. Holzweiler) – Thomas Eisfeld (67. Simon Engelmann) – Oğuzhan Kefkir – Ron Berlinski (84. Luca Wollschläger)

Wiesbaden: 1 Arthur Lyska – 17 Florian Carstens – 3 Ahmet Gürleyen – 15 Max Rheinthaler – 4 Sascha Mockenhaupt – 6 Gino Fechner  7 Robin Heußer (→ 34. Mrowca) – 18 Kianz Froese (→ 82. Kempe) – Johannes Wurtz (68. Suheyek Najar) 21 Benedict Hollerbach (→ 68. John Irdale 37 Brooklyn Kevin Ezeh

Tore: 0:1 Wurtz (23. FE), 1:1 Wiegel (42.), 1:2 Ezel (43.), 1:3 Irdale (83.)
Gelbe Karten: Wiegel / Mockenhaupt, Iredale, Mrowca

Schiedsrichter: Assad Nouhoum (Oberweikertshofen)
Zuschauer: 15437

Ergebnisse – 3. Liga, 2022.2023, 29. Spieltag

Gast   Heim Ergebnis
SC Freiburg II 1. FC Saarbrücken
TSV 1860 München Borussia Dortmund II
FSV Zwickau   FC Ingolstadt 04  
Hallescher FC MSV Duisburg 2:2
SV Meppen FC Erzgebirge Aue 3:2
Dynamo Dresden SpVgg Bayreuth 1:2
SC Verl   SV 07 Elversberg 1:2
Waldhof Mannheim VfL Osnabrück 0:2
Rot-Weiss Essen   SV Wehen Wiesbaden 1:3
VfB Oldenburg Viktoria Köln 1:3

Tabelle – 3. Liga, 2022.2023, 29. Spieltag

# Mannschaft Sp. S U N Tore Pkt.
1 SV 07 Elversberg 29 19 6 4 66:26 63
2 SC Freiburg II 28 17 7 4 41:25 58
3 SV Wehen Wiesbaden 29 16 5 8 56:39 53
4 VfL Osnabrück 29 15 6 8 57:39 51
5 Dynamo Dresden 29 14 8 7 52:33 50
6 1. FC Saarbrücken 28 14 6 8 48:31 48
7 Waldhof Mannheim 29 15 3 11 46:49 48
8 Viktoria Köln 29 11 10 8 42:39 43
9 TSV 1860 München 28 11 7 10 44:38 40
10 SC Verl 29 10 9 10 45:42 39
11 MSV Duisburg 29 9 9 11 39:41 36
12 Erzgebirge Aue 29 10 6 13 36:41 36
13 FC Ingolstadt 04 28 10 5 13 40:42 35
14 Rot-Weiss Essen 29 7 12 10 34:43 33
15 Hallescher FC 29 6 10 13 39:50 28
16 SpVgg Bayreuth 29 8 4 17 29:57 28
17 Borussia Dortmund II 28 8 3 17 28:40 27
18 VfB Oldenburg 29 7 6 16 34:55 27
19 SV Meppen 29 4 12 13 32:52 24
20 FSV Zwickau 28 6 6 16 25:51 24

Torschützenliste

13 Benedict Hollerbach
11 Ivan Prtajin
5  Kianz Froese
4  John Iredale

3  Johannes Wurtz
2  Ahmet Gürleyen
2  Thijmen Goppel
2  Bjarke Haften Jacobsen (1 ET)
2  Max Reinthaler
2  Florin Carstens
1  Lucas Brumme
1  Suheye Najar

1  Gustaf Nielson
1  Emanuel Taffertshofer
1  Nico Riebe
1  Doppel
1  Brooklyn Kevin Ezeh

Die nächsten Spiele

01. April, SVWW – FSV Zwickau

Die letzten Spiele

25. März, 14:00: Rot-Weiss Essen – SVWW > 1:3
18. März, 14:00: SVWW – Waldhof Mannheim > 3:0
15. März, 19:00 Uhr; SC Freiburg II – SVWW > 4:2
4. März, 14:00 Uhr: SVWW – FC Ingolstadt 04 > 4:1
25. Februar, 14:00 Uhr: VfL Osnabrück – SVWW > 4:1
17. Februar, 14:00 Uhr SVWW – Erzgebirge Aue > 1:2
4. Februar, 14:00 Uhr SVWW – FC Viktoria Köln > 1:1
29. Januar, 14:00 Uhr Borussia Dortmund II – SVWW > 2:3
22. Januar, 14:00 Uhr: Hallescher FC – SV Wehen Wiesbaden > 2:3
14. Januar, 14:00 Uhr: SV Wehen Wiesbaden – SV Elversberg > 1:0
11. bis 13. November: SC Verl – SV Wehen Wiesbaden > 1:1
8. November, SV Wehen Wiesbaden – Dynamo Dresden > 1:0
4. November, SV Meppen – SV Wehen Wiesbaden > 1:3
28. Oktober, SV Wehen Wiesabden – MSV Duisburg > 3:1
22. Oktober: TSV 1860 München – SV Wehen Wiesbaden > 3:1
17. Oktober, SV Wehen Wiesbaden – VfB Oldenburg > 3:1
8. Oktober, FSV Zwickau – SV Wehen Wiesbaden > 0:1
30. September: SV Wehen Wiesbaden – Rot-Weiss Essen > 3:1
17. September, 14:00 Uhr: SV Waldhof Mannheim – SV Wehen Wiesbaden > 1:0
10. September, 14:00 Uhr: SV Wehen Wiesbaden – SC Freiburg II > 3:1
5. September, 19:00 Uhr: 1. FC Saarbrücken – SV Wehen Wiesbaden > 2:2
27. August, 14:00 Uhr: FC Ingolstadt – SV Wehen Wiesbaden > 2:3
20.08.2022, 14:00 Uhr: SV Wehen Wiesbaden – VfL Osnabrück > 1:1
14.08.2022, 14:00 Uhr: Erzbebirge Aue – SV Wehen Wiesbaden > 1:5
10.08.2022, 14:00 Uhr: SV Wehen Wiesbaden – SpVgg Bayreuth > 4:1
06.08.2022, 14:00 Uhr: Viktoria Köln – SV Wehe Wiesbaden > 1:0
25.07.2022, 14:00 Uhr: SV Wehen Wiesbaden – Borussia Dortmund II > 1:1
12. März, 14:00 Uhr: SVWW – 1. FC Saarbrücken < 0:0

Foto oben ©2022 Volker Watschounek

Weitere Nachrichten aus dem Ortsbezirk Südost lesen Sie hier.

Die Internetseite des SV Wehen Wiesbaden finden Sie unter svww.de.

 

Diskutieren Sie mit

Diskutieren Sie mit

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Geschrieben von

Volker Watschounek lebt und arbeitet als freier Fotograf und Journalist in Wiesbaden. SEO und SEO-gerechtes Schreiben gehören zu seinem Portfolio. Mit Search Engine Marketing kennt er sich aus. Und mit Tinte ist er vertraut, wie mit Bits und Bytes. Als Redakteur und Fotograf bedient er Online-Medien, Zeitungen, Magazine und Fachmagazine. Auch immer mehr Firmen wissen sein Know-how zu schätzen.