Wer seine Fremdsprachenkenntnisse auffrischen oder etwas dazu lernen will: Das Nachbarschaftszentrum Offenes Wohnzimmer bietet donnerstags Gelegenheit dazu.  Gleichgesinnte kommen zusammen um zu Englisch oder Spanisch zu sprechen.

Es el español también se ha dormido? Is your Spanish also asleep? – Ist Dein … auch eingeschlafen. Wiesbadner die das denken und gerne Sprachkenntnisse auffrischen möchten sind am 23. März und am 20. April um 19.30 Uhr zum Konversationstraining eingeaden. Der Spanisch-Abend wird von der Mexikanerin Itzel Sandoval-Leidner geleitet.

Konversationstraining, kurzgefasst

Was: Spanisch, Englisch, Französiosch
Wann: Donnerstag, 23., 30. März und  23. April
Wo: Offene Wohnzimmer,
Kosten: Mitglieder 5,00 Euro, Nicht-Mitglieder 10,00 Euro

Wer mal wieder Englisch sprechen will, ist herzlich am  30. März 2017, um 19.30 Uhr, eingeladen. Die Dolmetscherin Barbara Uebler wird an diesem Abend die Kommunikation in Spanisch leiten und moderieren. Zum französischen Konversationsabend mit der Französin Nadine Fez  lädt der Stadtteiltreff am 27. April um 19.30 Uhr ein.

Unkosten

Für Mitglieder des Offenen Wohnzimmers beträgt die Kursgebühr 5,00 Euro, Nicht-Mitglieder zahlen 10,00 Euro. Der Kurs endet um etwa 21.00 Uhr. Eine Anmeldung ist erwünscht aber nicht erforderlich, Interessierte können gerne auch spontan vorbeikommen.

follow me, folge Wiesbaden lebt

Sie möchten keinen Beitrag mehr verpassen und stets aktuell informiert sein? Dann folgen Sie uns auf Twitter oder Instagram und werden Sie Fan von Wiesbaden lebt!

Sie möchten keinen Beitrag mehr verpassen und stets aktuell informiert sein? Dann bestellen Sie doch gleich unseren Newsletter oder folgen uns auf Twitter, Instagram und werden Sie Fan von Wiesbaden lebt!

Tags