Entlang der Carl-von-Ossietzky-Straße entstehen neue Wohnungen und Anschlussarbeiten beim Erschließen neuer Gebiete gehören dazu – genauso wie temporäre Straßensperrungen.

Aufgrund von Kabelverlegungsarbeiten in der Carl-von-Ossietzky-Straße müssen ab Montag, 12. Juli, zu Betriebsbeginn einige Linien von ESWE Verkehr umgeleitet werden. Alle auf den Umleitungsstrecken liegenden Haltestellen werden von den Bussen angefahren.

Linie 14

Richtung Carl-von-Linde-Straße

Ab der Haltestelle Gehrner Weg geht es über Graf-von-Galen-Straße – Goerdeler Straße – Kreisverkehr – Anne-Frank-Straße – Flachstraße – Carl-von-Linde-Straße und anschließend weiter auf dem regulären Weg.

Richtung Hauptbahnhof

Von der Anfangshaltestelle Carl-von-Linde-Straße kommend geht es zur Ersatzhaltestelle Flachstraße in der Anne-Frank-Straße – Kreisverkehr – Goerdelerstraße bis zur Haltestelle Klosterweg und weiter auf dem normalen Fahrweg.

Linie 17

Richtung Klarenthal (Graf-von-Galen-Straße)

Ab der Haltestelle Carl-von-Linde-Straßein der Daimlerstraße geht es weiter geradeaus zu den verlegten Haltestellen Flachstraße und „Carl-von-Ossietzky-Straße“ in der „Anne-Frank-Straße“, weiter zum Kreisverkehr – Goerdelerstraße – dem Straßenverlauf folgend bis Haltestelle Klosterweg und weiter zum normalen Fahrweg.

Richtung Klarenthal (Anne-Frank-Straße)

Normaler Fahrweg bis zur Haltestelle Carl-von-Linde-Straße in der Daimlerstraße, weiter geradeaus zu den verlegten Haltestellen Flachstraße und „Carl-von-Ossietzky-Straße“ in der Anne-Frank-Straße, weiter zum Kreisverkehr – Goerdelerstraße bis Einmündung Carl-von-Ossietzky-Straße. Hier erfolgt eine Wendefahrt zur Haltestelle „Klosterweg“ und weiter über den normalen Weg zur Endhaltestelle „Anne-Frank-Straße“.

Richtung Innenstadt

Von der Haltestelle Geschwister-Scholl-Straße kommend, geht es weiter zur Haltestelle Klosterweg in der Goerdelerstraße. Die Haltestelle Carl-von-Ossietzky-Straße wird ersatzweise in die „Anne-Frank-Straße“ verlegt. Weiter geht die Fahrt über die Flachstraße und Carl-von-Linde-Straße zur Haltestelle „Flachstraße“ und anschließend weiter auf dem regulären Fahrweg.

Richtung Innenstadt

Von der Haltestelle Anne-Frank-Straße kommend, erfolgt eine Schleifenfahrt über die Goerdelerstraße mit Bedienung aller Haltestellen zurück zur Haltestelle Anne-Frank-Straße. Anschließend weiter über den Kreisverkehr zur Anne-Frank-Straße zur Ersatzhaltestelle „Carl-von-Ossietzky-Straße“. Weiter geht es über die Flachstraße und Carl-von-Linde-Straße zur Haltestelle „Flachstraße“ und weiter auf dem regulären Fahrweg.

N5

Richtung Kohlheck

Ab der Haltestelle Gehrner Weg geht es über Graf-von-Galen-Straße – Goerdeler Straße – Kreisverkehr – Anne-Frank-Straße – Flachstraße und weiter auf dem normalen Weg.

Richtung Hauptbahnhof erfolgt die Umleitung in umgekehrter Reihenfolge.

Bild oben ©2021 Openstreetmap

Weitere Nachrichten aus dem Ortsbezirk Klarenthal  lesen Sie hier.

Gemeldete Baustellen und Informationen zur aktuellen Verkehrslage in Wiesbaden finden Sie unter www.wiesbaden.de.

 

Advertisement

Sie möchten keinen Beitrag mehr verpassen und stets aktuell informiert sein? Dann bestellen Sie doch gleich unseren Newsletter oder folgen uns auf Twitter, Instagram und werden Sie Fan von Wiesbaden lebt!