Galant, rauschend, stilvoll und glamourös – das ist die Silvester-Party zum Jahreswechsel im Kurhaus Wiesbaden. Sie begeistert Jung und Alt gleichermaßen.

Haloween ist eben vorbei da beginnt der Kartenvorverkauf für die Silvesterparty im Kurhaus Wiesbaden. Das Motto zum Jahreswechsel ist ein Blick in die Vergangenheit und in die Zukunft: Glamourös und stilvoll wie das Haus selbst, tanzen wir in die neuen 20er und zelebrieren einen goldenen Jahreswechsel.

Silvester-Party im Kurhaus, kurz gefasst

Ticketvarianten im Überblick  

Flanierkarte – Silvesterparty 75 Euro zzgl. VVK
inkl. Sektempfang (20 bis 21 Uhr), Silvesterparty in allen Räumen des Kurhauses, 600 Tickets!

Flanierkarte Plus – Silvesterparty inkl. Getränkepauschale 108 Euro zzgl. VVK
inkl. Sektempfang (20 bis 21 Uhr), Silvesterparty in allen Räumen des Kurhauses mit einer Getränkepauschale für ausgewählte Weine, Bier und Softgetränke

Premium Ticket – Silvesterparty PREMIUM 251,55 Euro zzgl. VVK
inkl. Sektempfang (19 bis 20 Uhr), Amuse Gueule, 3-Gang-Menü mit korrespondierenden Weinen, Bier und Softgetränken sowie begleitender Dinner-Musik.
Anschließende Silvesterparty in allen Räumen des Kurhauses mit einer Getränkepauschale für ausgewählte Weine, Bier und Softgetränke

Die 20er stehen für das Jahrzehnt des wirtschaftlichen Aufschwungs, für rauschende Partys – und die modische Revolution. Die 20er waren das Goldene Zeitalter und repräsentieren Umbruch und Fantasie. Das eng geschnürte  Korsett wich der androgynen, sportiven Silhouette. Swingmusik beschwingte Partys. Frauen trugen gerade geschnittene Hängekleider, Hosen mit Gummiträgern und Krawatten. Im Anschluss an den Ersten Weltkrieg erlangten Frauen in weiten Teilen Europas das Wahlrecht. Emanzipierte Frauen setzten auf einen frechen, kecken Look: dunkel geschminkte Augen mit rotem Kirschmund und ein auffälliger Kurzhaarschnitt. Bei den Herren löste der Smoking den Frack ab. Ganz gleich wie sie in die Silvesternacht starten – der Fächer an Möglichkeiten ist 2019 besonders breit – und die elegante Atmosphäre im Kurhaus, der grandiose Friedrich-von-Thiersch Saal, die vielen anderen Salons und Säle bieten den exzellenten Rahmen für einen grandiosen Jahreswechsel.

„Die traditionsreiche Silvesterparty im Kurhaus stellt mit ihrem bunten Programm wahrlich einen Höhepunkt im Veranstaltungskalender der Stadt Wiesbaden dar.“ – Bürgermeister Dr. Oliver Franz

Um den Besuchern individuelle Gestaltungsmöglichkeiten für die Silvesternacht zu bieten, haben sich in den vergangenen Jahren drei Ticketvarianten zur Auswahl bewährt. Die Tickets unterscheiden sich wie oben  beschrieben in den inkludierten Leistungen – vom einfachen Zugang zur Silvesterparty bis hin zum Premium-Paket mit Essen und Trinken. Das Kartenkontingent ist in diesem Jahr auf 600 Tickets begrenzt. Zusätzlich zu der Flanierkarte ist die Flanierkarte-PLUS erhältlich, welches eine Getränkepauschale für ausgewählte Weine sowie Bier und Softgetränke inkludiert.

„Die Silvesterparty bietet nicht zuletzt durch die verschiedenen Ticketvarianten und die angebotene Kinderbetreuung die Möglichkeit eines Jahreswechsels mit der ganzen Familie.“ – Bürgermeister Dr. Oliver Franz

Für alle, die den Abend bereits kulinarisch beginnen lassen wollen, empfiehlt sich das Premium-Ticket, welches das Kurhaus gemeinsam mit Lambertus´s anbietet: Im repräsentativen Ambiente des Friedrich-von-Thiersch-Saals findet ab 19:00 Uhr das musikalisch umrahmte Galadinner statt. Die Gäste dürfen sich auf ein von Lambertus´s-Küchenchef für den Silvesterabend kreiertes Drei-Gänge-Menü freuen, bevor sich gegen 22:30 Uhr der Saal für alle Partygäste in eine Tanzfläche verwandelt. Die in Wiesbaden und über die Grenzen hinaus bei Feierwütigen beliebte Urban Club Band und die Wiesbadener Nightbirds werden den Gästen abwechselnd musikalisch einheizen.

Keiner muss hungern

Die Kurhaus Gastronomie bietet unabhängig von dem Galadinner für alle Gäste ein Verkaufsbuffet im Wintergarten des Kurhauses an. Bereits ab 20:30 Uhr startet die große Silvesternacht mit einem abwechslungsreichen Programm in den Nebenräumen rund um den Friedrich-von-Thiersch-Saal, bei dem die Gäste verschiedene Live-Bands wie George Krull & The Schmiddis, La Guantanamera, Pura Vida, The Main Thing und den Beats der RPR1. Tanzbar mit DJ David Banks. Der Eintritt zur traditionsreichen Spielbank ist bei allen Tickets inklusive.

VIP-Kids-Club im Kurhaus, kurz gefasst

Kinderkarte „VIP-Kids-Club“ 59 Euro zzgl. VVK
inkl. Betreuung, Programm, Lambertus Kinder-Buffet
Für Kinder von 6 bis 14 Jahren, 60 Tickets!

Kinder im Alter zwischen 6 und 14 Jahren können den Jahreswechsel ebenso im Kurhaus Wiesbaden verbringen – und zwar mit Gleichgesinnten im VIP-Kids-Club, der in professioneller Betreuung für 60 Kinder ein spannendes Programm mit eigener Disko, Spielen, Fotoshooting und leckeren Köstlichkeiten sowie Getränken vom Lambertus Kinder-Buffet bietet. Und natürlich können die kleinen Gäste gemeinsam mit ihren Eltern durch die Party-Räume schlendern und das beeindruckende Höhenfeuerwerk um Mitternacht vor dem Kurhaus bewundern.

Gewinnspiel, 2 x 2 Karten

Zusammen mit dem Kurhaus Wiesbaden verlost Wiesbaden lebt! 2 x 2 Eintrittskarten für die Silvester Gala im Kurhaus. Wenn Sie am 31. Dezember mit dabei sein möchten, senden Sie uns eine E-Mail mit dem Betreff „Silvester-Gala 2019“ an gewinnspiel@wiesbaden-lebt.de mit ihrem Namen, Anschrift und der E-Mail-Adresse. Der Einsendeschluss ist am Donnerstag, dem 23. Dezember, um 11:00 Uhr. Die Gewinner werden von der Redaktion per E-Mail benachrichtigt. Die Eintrittskarten hinterlegen wir auf Ihren Namen an der Kurhausinformation. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Weitere Nachrichten aus dem Ortsbezirk Mitte lesen Sie hier.

Anregungen für Silvester finden Sie auch im Veranstaltungskalender der Stadt unter www.wiesbaden.de.

 

Sie möchten keinen Beitrag mehr verpassen und stets aktuell informiert sein? Dann bestellen Sie doch gleich unseren Newsletter oder folgen uns auf Twitter, Instagram und werden Sie Fan von Wiesbaden lebt!