Oberbürgermeister Sven Gerichs Terminkalender ist proppenvoll. Trotzdem nimmt er sich immer wieder Zeit für Wiesbadens Bürger.

Sven Gerich sagt, dass es ihm wichtig sei, sich mit den Bürgern der Stadt auszutauschen. Er nehme die Sorgen und Wünsche der Bürger ernst – und gibt jedem die Chance im Rahmen der Bürgermeister-Sprechstunde, sein Anliegen vorzutragen. Für ihn selbst ist es die Gelegenheit, seine Fühler für ortsspezifische Themen auszufahren. In der Sprechstunde können Anliegen und Tipps persönlich mit dem Bürgermeister besprochen werden.

Bürgersprechstunde, kurzgefasst

Oberbürgermeister Sven Gerich im Gespräch
Wann: Freitag, 16. Februar2018,  ab 15:00 Uhr
Wo: Rathaus, Foyer, Schloßplatz 6, 65183 Wiesbaden (Karte / Navigation)
Frei:
 Anmelung am Tag um 13:45 Uhr

Da der Andrang zu der angekündigten Zeit und zur Sprechstunde im Rathaus erfahrungsgemäß hoch ist, können sich Wiesbadener bereits ab 14.30 Uhr im Rathauses anmelden. Sie erhalten dort eine Nummer, die im Laufe des Nachmittags aufgerufen wird. Da innerhalb einer begrenzten Zeit auch nur eine gewisse Anzahl an konstruktiven Gesprächen möglich ist, wird die Anzahl der Gespräche auf maximal 15 beschränkt.

„Wir möchten niemanden zwei Stunden warten lassen und dann unverrichteter Dinge wieder nach Hause schicken müssen, weil die Bürgersprechstunde um ist und ich dringende Anschlusstermine habe.“ – Oberbürgermeister Sven Gerich

Und niemand muss sich von Naurod, Auringen … auf den Weg ins Wiesbadener Rathaus machen. Das Bürgerreferat weist ausdrücklich darauf hin, dass die Bürgersprechstunde alle zwei Monate auch in den Wiesbadener Vororten stattfindet: die nächste Sprechstunde ist im April in Kastel. Dringend

Wer ein Anliegen hat, das nicht bis zur nächsten Sprechstunde warten kann, wendet sich an die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Bürgerreferats: telefonisch unter der Nummer (0611) 313301, per E-Mail an buergerreferat@wiesbaden.de oder persönlich im Rathaus, am besten nach telefonischer Terminvereinbarung. ∆

follow me, folge Wiesbaden lebt

Sie möchten keinen Beitrag mehr verpassen und stets aktuell informiert sein? Dann folgen Sie uns auf Twitter oder Instagram und werden Sie Fan von Wiesbaden lebt!

Sie möchten keinen Beitrag mehr verpassen und stets aktuell informiert sein? Dann bestellen Sie doch gleich unseren Newsletter oder folgen uns auf Twitter, Instagram und werden Sie Fan von Wiesbaden lebt!