Kunstrasen 1. SC Klarenthal, Straßenreinigungspflicht, Namensgebung der neuen Grundschule in Naurod, Platz der deutschen Einheit…

Wenn in der kommenden Woche der Ortsbeiräte Erbenheim zusammenkommt, haben Bürger vor Eintritt in die jeweilige Tagesordnung wieder die Möglichkeit, Fragen zu stellen.

Ortsbeirats Klarenthal, 24. April, Altenwohnanlage Klarenthal III

Auf der Tagesordnung stehen unter anderem die Vorstellung des neuen Leiters des 3. Polizeireviers, die Vorstellung des Projekts „migraSEN“ durch MigraMuni e.V., der Fahrplanwechsel am 9. Dezember 2018, die Finanzmittel des Ortsbeirats sowie Anträge der Fraktionen zu Vermeidung von Irrfahrten bei Straßensperrungen und Kunstrasen DJK 1. SC Klarenthal

Ortsbeirat Kostheim, 25. April, Ortsverwaltung Kastel/Kostheim

Auf der Tagesordnung stehen unter anderem die Vorstellung der neuen Mitglieder der Initiativgruppe „AKK-Kulturtage“, dem Fahrplanwechsel am 9. Dezember 2018, der Aufstellung der Vorschlagslisten für die Wahl der Schöffinnen und Schöffen, der Zukunftsfähigkeit der Kindertagesstätte St. Kilian, dem Sachstand Jugendtreff Kostheim, dem gemeinsamen Bürgerhaus Kastel/Kostheim sowie zahlreichen Zuschussanträgen.

Ortsbeirat Schierstein, 25. April, Ortsverwaltung Schierstein

Auf der Tagesordnung stehen unter anderem die Situation an den Schiersteiner Schulen und Feedback Informationsabend „Hafenschule“, Fitnessgeräte/Bewegungsprogram für Senioren, Entwicklung des Osthafens, der Fahrplanwechsel am 9. Dezember 2018 und Finanzmittel des Ortsbeirats.

Ortsbeirat Naurod, 25. April, Forum Naurod

Auf der Tagesordnung stehen unter anderem die Neuwahl eines Ortsgerichtsschöffen für den Ortsbezirk Wiesbaden-X (Naurod/Auringen) sowie Anträgen der Fraktionen zur Einhaltung der Straßenreinigungspflicht entlang Nauroder Schulgrundstücke, dem Standort für mögliche Seniorenwohnanlage und der Namensgebung für die neue Grundschule.

Ortsbeirats Westend, 25. April, Georg-Buch-Haus

Auf der Tagesordnung stehen neben der Vorstellung Biennale 2018, der Fahrplanwechsel am 9. Dezember 2018 und den Finanzmitteln des Ortsbeirats unter anderem Anträge der Fraktionen zu „Situation an der Bushaltestelle Platz der deutschen Einheit“, „Wettaufwandsteuer zur Bekämpfung der Spielsucht“ und „Leerstand Bismarckring 23“.

Ortsbeirats Mitte,  26. April, Rathaus

Auf der Tagesordnung stehen unter anderem die Verleihung von Bürgermedaillen an ausgeschiedene Ortsbeiratsmitglieder, der Vorstellung des Sicherheitskonzepts für die Wiesbadener Innenstadt, der Vorstellung des Projekts „MigraSEN“, dem Fahrplanwechsel am 9. Dezember 2018 und den Finanzmitteln des Ortsbeirats.

Ortsbeirat Medenbach, 26. April, Ortsverwaltung Medenbach

Auf der Tagesordnung stehen unter anderem die Themen mobile Jugendarbeit, der Fahrplanwechsel am 9. Dezember 2018, die Schöffenvorschlagsliste für die Wahlperiode 2019-2023 und ein Antrag zur Außenbeleuchtung Pavillon am Bolzplatz behandelt.

follow me, folge Wiesbaden lebt

Sie möchten keinen Beitrag mehr verpassen und stets aktuell informiert sein? Dann folgen Sie uns auf Twitter oder Instagram und werden Sie Fan von Wiesbaden lebt!

Sie möchten keinen Beitrag mehr verpassen und stets aktuell informiert sein? Dann bestellen Sie doch gleich unseren Newsletter oder folgen uns auf Twitter, Instagram und werden Sie Fan von Wiesbaden lebt!