Es ist ein persönliches Bedürfnis so lange wie möglich in den eigenen vier Wänden zu wohnen. Im fortgeschrittenen Alter ist das für jeden beschwerlicher – dass muss nicht sein.

Wer im hohen Alter im eigenen Haus oder der eigenen Wohnung bleiben möchte, sollte sich früh darum kümmern, wie etwa der Alltag einfach gestaltet werden kann. Die Musterausstellung Belle Wi bietet auch in Corona-Zeiten dazu dazu Möglichkeiten. Nur eben anders als sonst.

Nur Einzeltermine

Aufgrund der aktuellen Situation bietet die Die Musterausstellung zum barrierefreien Wohnen und hilfreicher Technik Belle Wi in Föhrer Straße 74, bis auf weiteres keine regelmäßigen Öffnungszeiten an. Individuelle Terminvereinbarungen sind jedoch für maximal zwei Personen unter Telefon (0611) 313890 und 312885 sowie per E-Mail an Belle-Wi@wiesbaden.de möglich.

Keine Gruppenfühungen

Bis zum Jahresende können auch keine Rundgänge für Gruppen durchgeführt werden. Nähere Informationen erteilt die Beratungsstelle für barrierefreies Wohnen im Amt für Soziale Arbeit.

Über die Musterausstellung

Die Musterausstellung Belle Wi, initiiert und eingerichtet vom Amt für Soziale Arbeit, zeigt am offenem Samstag auf rund 200 Quadratmetern Lösungen, wie Sie Ihre eigenen vier Wände so gestalten, dass Sie auch mit Beeinträchtigungen selbstständig, sicher und komfortabel darin zurecht kommen. In der Zeit von 10:00 bis 16:00 Uhr können Sie sich in der Ausstellung nicht nur Anregungen holen – sofern auch entsprechende Produkte gleich vor Ort ausprobieren.

Weitere Nachrichten aus dem Ortsbezirk Sauerland lesen Sie hier.

Die offizielle Webseite der Musterausstellung BelleWi finden Sie online unter www.wiesabden.de.

MerkenMerken

Sie möchten keinen Beitrag mehr verpassen und stets aktuell informiert sein? Dann bestellen Sie doch gleich unseren Newsletter oder folgen uns auf Twitter, Instagram und werden Sie Fan von Wiesbaden lebt!