Verspielt wie Köche gerne sind würden sie die Stände Appetizer oder Amuse Gueule nennen. Winzer sind etwas nüchterner: Nennen wir die Weinstände Sommerausschank.

Weinwoche to go hieß es zuerst, einen Tag später waren es Weinstände. Genau genommen vier Probierstände, die vom 31. Juli bis zum 16. August in der Landeshauptstadt Weinliebhaber zusammenbringen, um sich über aktuellen Jahrgänge auszutauschen. Appetizer, weil danach gleich die Weinwoche to go beginnt – wo so mancher Winzer auf dem Schlossplatz seinen Wein verkaufen wird.l

Weinprobierstände in Wiesbaden, kurz gefasst

Wein probieren – darüber sinnieren und austauschen
Wann: Freitag, 31. Juli, bis Sonntag, 2. August 2020,
Freitag, 7. August, bis Sonntag, 9. August 2020
Freitag, 14. August, bis Sonntag, 16.August 2020
Öffnungszeit: freitags von 15:00 Uhr bis 22:00 Uhr und samstags und sonntags von 12:00 bis 22:00 Uhr. Der Ausschank wird um 21:30 Uhr beendet.
Wo: Kurhauskolonnade, kurhausplatz 1, 65189 Wiesbaden (Anfahrt planen!)
Rhein-Main Congress-Center, Friedrich-Ebert-Allee 1, 65185 Wiesbaden (Anfahrt planen!)

Auf der einen Seite der Wilhelmstraße wird es einen Ausschank vor den Kurhaus Kolonnaden und auf der anderen Seite vor dem Rhein-Main Congress-Center geben. Anders wie bei der Weinwoche to go können die Gäste dort unter Einhaltung der Corona-Auflagen die edlen Tropfen regionalen Winzer verkosten – und sich mit Gleichgesinnten austauschen.

„Ich freue mich, dass wir Wiesbadens Bürgern in diesem Jahr eine Gelegenheit geben, die Erzeugnisse der heimischen Winzer live zu erleben. Die vier Weinstände sind für uns ein weiterer Baustein in der aktuellen Sommerkampagne ,Sommer in der Heimat.“ – Dr. Oliver Franz, Bürgermeister

Der Präsident des Rheingauer Weinbauverbands, Peter Seyffardt, ergänzt, dass der Rheingau für Natur, Kultur und Wein stehe. Er biete immer wieder Überraschungen, davon so manche auch im Glas. Der in der Kampagne verwendete Hashtag #mehrzuentdecken beschreibt treffsicher die Vielfalt der vier Weinprobierständen. Die Winzer wechseln sich ab. Jedes Wochenende präsentieren an den beiden Standorten über drei Wochenenden zwölf Winzer verteilt ihre Weine. Darüber, wer wann wo steht – hat das Los entschieden.

„Die Weinprobierstände sind kein Ersatz für die Rheingauer Weinwoche, die auf Grund der Corona-Auflagen nicht wie geplant stattfinden kann. Ich bin aber sehr dankbar, dass es gemeinsam mit allen Beteiligten gelungen ist, in der sensiblen Innenstadtlage die Platzierung der Weinprobierstände zu realisieren und damit ein Stück regionalen Weingenuss bieten zu können.“ – Oliver Heiliger, Geschäftsführer Wiesbaden Congress & Marketing

Da im Moment ohne strenge Hygienemaßnahmen, Abstandsregeln und weitere Maßnahmen nicht geht, werden die jeweiligen Standorte wie beim Eltviller Riesenrad eingezäunt. Nur so lässt die die Zahl der Personen kontrollieren. An beiden Standorten ist die Zahl der Personen auf maximal 250 Personen begrenzt. Um Zugang zu den Weinstränden zu erhalten, müssen sich Besucher am Eingang mit ihrem Namen, ihrer Adresse sowie ihrer Rufnummer registrieren. Der Raum um die Weinstände ist aufs nötigste beschränkt.

(Update 30.07.) Waren Ursprünglich nur Stehtische und allenfalls natürliche Sitzgelegenheiten angedacht, liegen aktuell Bierzelt-Garnituren bereit, die nur nich aufgestellt werden müssen. Was die Speisen angeht, so bleibt es dabei. Angeboten werden sie nicht. Gegen eine Pizza- oder anderen Lieferservice, frei nach dem Modell vom Sedanplatz, wird aber wohl keiner etwas einzuwenden haben. Musik aus der Quetsche? Nein, Unterhaltung bleibt erst einmal tabu. Nur am Lotto-Stand vor dem RMCC gibt es ein wenig Unterhaltung.

Treuebonus einlösen

Für die Abonnement-Kunden der ESWE Verkehrsgesellschaft, die bereits zum Jahreswechsel 2019/20 einen Treuebonus-Coupon erhalten haben, bietet sich an den drei Wochenenden die Gelegenheit, diese an den Weinprobierständen vor dem Kurhaus Kolonnaden und dem RMCC einzulösen.

Winzer des Weinprobierstandes am RMCC

Vom 31. Juli bis 2. August 2020: Weingut Manfred Bickelmaier, Weingut Steinmacher Jakob & Sohn
Vom 7. bis 9. August 2020: Weingut Flick mit Weingut Weilbächer, Weingut Karl-Werner Faust
Vom 14. Bis 16. August 2020: Weingut Hirt-Gebhardt, Weingut Ohlig

Winzer des Weinprobierstandes an den Kurhaus Kolonnaden

Vom 31. Juli bis 2. August 2020: Hessische Staatsweingüter Kloster Eberbach, Weingut Hamm
Vom 7. bis 9. August 2020: Weingut August Eser, Weingut Keßler
Vom 14. Bis 16. August 2020: Weingut Prinz von Hessen, Weingut Konrad Valentin Müller’sche Weingutsverwaltung

Weitere Nachrichten aus dem Ortsbezirk Mitte lesen Sie hier.

Mehr zum Hashtag #mehrzuentdecken gibt es online unter www.wiesbaden.de.

 

Sie möchten keinen Beitrag mehr verpassen und stets aktuell informiert sein? Dann bestellen Sie doch gleich unseren Newsletter oder folgen uns auf Twitter, Instagram und werden Sie Fan von Wiesbaden lebt!