Wiesbaden lebt! Media

Mit www.wiesbaden-lebt.de ist Anfang Februar eine etwas andere News-Seite gestartet. Entgegen traditionellere Medien versucht Wiesbaden lebt! einen anderen Blick auf Wiesbaden zu werfen. Regt an mitzumachen und mitzuwirken am Leben in der Stadt. Dazu gehört es raus zu gehen, sich zu bewegen, sich auszutuaschen – wo und wann immer man möchte. Wiebaden lebt! unterstützt Sie dabei.

Auf facebook, instagram, flickr… Wo auch immer Sie Wiesbaden lebt! entdecken: Wir differenzieren. Wir selektieren und legen Schwerpunkte in den verschiedenen Kanälen.

Für die Redaktion von Wiesbaden lebt! steht Positive im Mittelpunkt, verschließt sich die Redaktion keinesfalls Themen wie Verkehrs-, Gefahren- oder Polizeimeldungen. Wiesbaden lebt! setzt die „bad news“ aber eben nicht so Prominent in Szene. Wiebaden lebt! begnügt sich damit, Wiesbadener zu informieren. Und dazu reicht oft ein Satz auf twitter oder facebook.

Genug geredet, genug geschrieben – Wiesbaden lebt! muss auch Geld verdienen. Die Grundlage dafür: die Mediadaten, die Sie ausschnittsweise hier herunterladen können (201703072Mediadaten-wiesbaden-lebt) – oder auch einfach per Mail anfordern können.

Zahlen und Fakten nach Kaltstart zum Ball des Sports 2017. Foto: Volker Watschounek

Zahlen und Fakten nach Kaltstart zum Ball des Sports 2017. Foto: Volker Watschounek

Die Zahlen oben beschreiben Wiebaden lebt! innerhalb der dreiwöchigen Testphase. Zum 20. Februar wurde die Seite erstmals analysiert, am Konzept gestrickt und in der Tiefe optimiert.

Kontakt:

Volker Watschounek
volker.watschounek@wiesbaden-lebt.de
+49 179 229 3254

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken