Angeboten werden Kleiderständer voll bunte Kreationen, die nicht mehr auf der Bühne benötigt werden. Über 3.500 Teile werden zum Verkauf angeboten.

Mit dem Neujahrsputz schafft sich die Kostümabteilung Platz für neue Kostüme – für neue Kreationen. Von Klein-Accessoires wie Schals und Hüten für wenige Euro bis zu besonderen Einzelstücken aus bekannten Produktionen ist für jeden Geldbeutel etwas dabei, wenn im Fundus des Hessischen Staatstheaters Wiesbaden Platz geschaffen wird.

Kostümverkauf, kurz gefasst

Hüte, Requisiten, Kostüme – Kostümverkauf
Wann: 20. Januar 2018, 11:00 bis 16:00 Uhr
Wo: Hessisches Staatstheater Wiesbaden, Malsaal, Montagehalle, Christian-Zais-Straße 3, 65189 Wiesbaden Eingang über die Rampe Malsaal (Karte + Navigation)

Daher findet am Samstag, den 20. Januar 2018, von 11 bis 16 Uhr der traditionelle große Kostümverkauf im Malsaal und in der Montagehalle statt. Verkauft werden Kostüme, Rüstungsteile, Kopfbedeckungen, Schuhe, Wäsche, Theatertiere und vieles mehr aus allen Stilepochen. Bezahlt werden kann ausschließlich in bar.

follow me, folge Wiesbaden lebt

Sie möchten keinen Beitrag mehr verpassen und stets aktuell informiert sein? Dann folgen Sie uns auf Twitteroder Instagram und werden Sie Fan von Wiesbaden lebt!

Sie möchten keinen Beitrag mehr verpassen und stets aktuell informiert sein? Dann bestellen Sie doch gleich unseren Newsletter oder folgen uns auf Twitter, Instagram und werden Sie Fan von Wiesbaden lebt!