Zollspeicher, Müllverbrennungsanlage, Krippenplätze… – das und vieles mehr sind die Themen der nächsten Ortsbeiratssitzungen.

Nicht nur aus der ferne beobachten, sondern aktiv mitmachen und mit gestalten: In den Sitzungen der Ortsbeiräte haben Bürger vor Eintritt in die jeweilige Tagesordnung die Möglichkeit, Fragen zu stellen und damit wichtige Informationen aus erster Hand zu erhalten.

Ortsbeirats Amöneburg, Dienstag, 5. Dezember, 18:30 Uhr

Wenn der Ortsbeirat Breckenheim nächste Woche in der Johann-Hinrich-Wichen-Schule zusammenkommt, stehen neben Geschäftsordnungsangelegenheiten unter anderem auch die Finanzmittel des Ortsbeirats auf der Tagesordnung.

Ortsbeirats Biebrich, am Dienstag, 5. Dezember, 18:30 Uhr

Auf der Tagesordnung des Ortsbeirates Biebrich stehen nächste Woche unter anderem die Themen „Einrichtung von Radverkehrsanlagen, Saarstraße“ und „Grundsatzvorlage zur Generalsanierung der Dyckerhoff-Sporthalle Biebrich“. Außerdem liegen Anträge der Fraktionen zum Zollspeicher, der Müllverbrennungsanlage und den Baustellen im öffentlichen Raum vor.

Ortsbeirat Igstadt, Dienstag, 5. Dezember, 19:30 Uhr

Der Ortsbeirat Igstadt  beschäftigt sich in seiner Sitzung unter anderem mit dem aktuellen Sachstand zum barrierefreien Zugang an der Evangelischen Kirche sowie der Sanitäranlagen auf dem Igstadter Friedhof. Anträge der Fraktionen liegen unter anderem zur „Sanierung des Verbindungsweges zwischen Nordenstadter Straße und Weingartenstraße“ sowie zur „Verbesserung des Ist-Zustands am Bahnhof Igstadt“ vor.

Ortsbeirat Delckenheim, Mittwoch, 6. Dezember, 19:30 Uhr

Auf der Tagesordnung des Ortsbeirats Deckenheim steht  der Informationsaustausch mit dem Leiter des zweiten Polizeireviers sowie eine Auskunft über den aktuellen Sachstand der Bankenfilialen in Delkenheim. Unter anderem liegen auch Anträge der Fraktionen zur „Räumlichen Angliederung der Krippenplätze für die Kita Münchener Straße“ und „Ladestation für Elektrofahrzeuge“ vor.

Ortsbeirats Nordost, Mittwoch, 6. Dezember, 19 Uhr

Themen der Sitzung beim Ortsbeirat Nordost sind unter anderem die Fahrrad-Abstellanlage Nordost, ein Bericht zum Projekt Walkmühle sowie Anträge der Fraktionen zu „Sicherung der Nahrungsketten – Insektensterben“ und „Ersatz der beschädigten Ruhebank am Hohenloheplatz“.

Ortsbeirats Südost, 7. Dezember, 19 Uhr

Wenn der Ortsbeirat Südost in der Altenwohnanlage Zimmermannstift, Wolfram-von-Eschenbach-Straße 1a, zusammenkommt stehen unter anderem die Themen „Bauantrag: Wiesbaden Südost, Mainzer Straße 158, Neubau Aldi-Markt“, Anträge von Vereinen und Organisationen auf Zuschüsse des Ortsbeirats sowie „Situation rund um die Viktoriastraße“, „Verkehrssituation 2. Ring/Steinberger Straße“ und „Parkplatzsituation in der Breitenbachstraße“ auf der Tagesordnung.

Ortsbeirats Dotzheim, Mittwoch, 6. Dezember, 18 Uhr

Auf der Sitzung in Dotzheim werden unter anderem die Renaturierung Belzbach sowie der Bericht „Tagesbetreuung für Kinder 2016/2017“ vorgestellt. Auch die Errichtung eines Fahrgastunterstandes an der Grundstücksgrenze Wiesbadener Straße 12 ist unter anderem ein Thema des Ortsbeirats.

Alle Veranstaltungen finden Sie auch im Veranstaltungskalender, soweit möglich, direkt mit Lagepan und Adresse.

follow me, folge Wiesbaden lebt

Sie möchten keinen Beitrag mehr verpassen und stets aktuell informiert sein? Dann folgen Sie uns auf Twitteroder Instagram und werden Sie Fan von Wiesbaden lebt!

Sie möchten keinen Beitrag mehr verpassen und stets aktuell informiert sein? Dann bestellen Sie doch gleich unseren Newsletter oder folgen uns auf Twitter, Instagram und werden Sie Fan von Wiesbaden lebt!