Menü

kalender

Juli 2024
S M D M D F S
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031  

Partner

Partner

/* */
Einkaufen in Corona-Zeiten

Das müssen Sie beim Oster-Einkauf beachten

Ostern ist neben Pfingsten das älteste und auch das höchste Fest der Christen. Auch wenn die Familien wegen Corona vielerorts in diesem Jahr nicht zusammenkommen gehört es doch zur Pflicht, fürstlich zu speisen und zu trinken. Der große Einkauf gehört dazu. Da gilt…

Volker Watschounek 4 Jahren vor 0

Mit den Oster-Tagen stehen bei vielen die wichtigsten Festtage bevor. Damit verbunden ist jetzt die Zeit für den nächsten Großeinkauf. Wegen Corona gelten dabei aber besondere Regeln. 

Alle, die jetzt die Möglichkeit zum Einkaufen haben, sollten zumindest Teile ihrer Oster-Einkäufe im Laufe der kommenden Tage vorziehen“, bittet Rewe-Chef Lionel Souque. Ziel sei es, damit die gewohnt starke Nachfrage am Gründonnerstag und Karsamstag zu entlasten – und große Menschenansammlungen in den Kassenbereichen der Supermärkte zu vermeiden. Wiesbadens Bürgermeister Dr. Oliver Franz kennt die Problematik. In den letzten Wochen lag sein Augenmerk mehr auf dem Wiesbadener Wochenmarkt, wo die Neugestaltung und Kontrollen positive Wirkung zeigen.

„Um größere Menschenansammlungen in den Geschäften zu vermeiden, kaufen Sie bitte nicht erst kurz vorher ein. Erledigen Sie Ihre Einkäufe so früh wie möglich.“ – Bürgermeister und Ordnungsdezernent Dr. Oliver Franz

Das wünscht sich Wiesbadens Bürgermeister jetzt auch für die bevorstehenden Tage: ein besonnenes Verhalten bei den Einkäufen. Viel Sorge zum Einschreiten sieht Franz indes nicht. Wiesbadens Supermärkte hatten bereits in den letzten Tagen dafür gesorgt, die Zahl der Kunden im Markt mit Zugangskontrollen zu reglementieren. Edeka Nolte etwa beschäftigt Sicherheitspersonal, das Kunden nur noch mit Einkaufswagen in den Markt lässt. Die Supermarktkette REWE verfährt ebenso.

Verlängerte Öffnungszeiten

Auch die Kassenbereiche vieler Märkte sind seit Tagen besonders gestaltet. Mit Markierungen wird nahezu überall darauf hingewiesen, zum Vordermann den gebotenen Abstand einzuhalten. So der Augenschein und vielerorts das Hören-Sagen. In den nächsten Tagen wird sich Wiesbadens Stadtpolizei selbst ein Bild davon machen. Für den verkaufsstarken Gründonnerstag und Karsamstag kündigt das Ordnungsamt an, dass die Stadtpolizei im Einzelhandel verstärkt die Einhaltung der Corona-Regelungen überprüfen wird – um dafür Sorge zu tragen, dass es nicht zu weiteren Ansteckungen mit dem Virus kommt. Außerdem besteht am Gründonnerstag die Möglichkeit, bis 22:00 Uhr statt wie sonst an diesem Tag üblich nur bis 20:00 Uhr in Supermärkten einzukaufen. ∆

Weitere Nachrichten aus dem Ortsbezirk Mitte lesen Sie hier.

Geplant einkaufen: Schreiben Sie sich Ihre Einkaufsliste auf der Internetseite von Edeka Nolte: www.edeka.de.

 

Diskutieren Sie mit

Diskutieren Sie mit

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Geschrieben von

Volker Watschounek lebt und arbeitet als freier Fotograf und Journalist in Wiesbaden. SEO und SEO-gerechtes Schreiben gehören zu seinem Portfolio. Mit Search Engine Marketing kennt er sich aus. Und mit Tinte ist er vertraut, wie mit Bits und Bytes. Als Redakteur und Fotograf bedient er Online-Medien, Zeitungen, Magazine und Fachmagazine. Auch immer mehr Firmen wissen sein Know-how zu schätzen.