Gezeigt werden Katzen in allen Aggregatzuständen, miauend, schlafend… Er weckt den Wunsch, in die Rolle der Vierbeiner zu schlüpfen und selbst am Bosporus vor einem Café in der Sonne zu liegen.

Mit 14 Millionen Einwohnern gehört Istanbul zu den größten Metropolen der Welt – ein chaotischer, lauter, aufregender Ort, an dem Millionen unterschiedliche Perspektiven und Geschichten aufeinandertreffen.

Caligari Film Bühne, kurz gefasst

Dokumentarfilm – „Kedi – Von Katzen und Menschen
Wann: Freitag un Mittwoch, 1. und 6.  Dezember 2017, 20:00 Uhr
Wo: Caligari Film-Bühne, Marktplatz 2, 65183 Wiesbaden (Karte / Navigation)
Eintritt: 7,00 Euro, ermäßigt 6,00  Euro

Karten gibt es bei der Touristenformation und täglich von 17 bis 20.30 Uhr an der Kinokasse der Caligari Filmbühne.

Die türkische Filmemacherin Ceyda Torun hat sich für sieben dieser Geschichten entschieden, um die Seele der Stadt einzufangen. Ihr Film dreht sich um Sarı, Bengü, Psikopat, Deniz, Aslan Parçası, Duman und Gamsız – sieben Katzen, die auf den Straßen der Millionenstadt leben. Denn in Istanbul werden Katzen nicht als Haustiere gehalten, sondern streunen frei in der Stadt.

Katzenleben

Katzen kommen mit unterschiedlichsten Menschen in Kontakt, die sich um sie kümmern. Sie leben friedlich Seite an Seite mit den Bewohnern der Stadt und sind so untrennbar mit dem Alltag der Großstadt und ihren Menschen verbunden.

follow me, folge Wiesbaden lebt

Sie möchten keinen Beitrag mehr verpassen und stets aktuell informiert sein? Dann folgen Sie uns auf Twitter oder Instagram und werden Sie Fan von Wiesbaden lebt!