Menu

kalender

September 2020
S M D M D F S
 12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
27282930  

Partner

Führung

Entdeckungstour über den Nordfriedhof

Nach dem Lockdown sind wieder Rundgänge und Stadtführungen möglich. Auch wenn es auf dem Friedhof schattige Plätzchen gibt … empfiehlt es sich bei dem Spaziergang mit Rainer Niebergall und KulTour am 28. Juni eine Flasche Wasser gegen den Durst dabei zu haben.

Jugendstil: „Living History“

Das Stadtmuseum am Markt lädt am 15. März zu einer einstündigen Kostümführung durch die aktuelle Sonderausstellung „Stadt-Jugend-Stil – Lebensreform in Wiesbaden“ ein. Begleiten Sie Gustav und Pauline auf ihrem Weg durch „ihr“ Wiesbaden der Reformzeit.

Helios HSK: Baustellenführung die…

Baustelle „live“ – und aus der ersten Reihe den Fortschritt mit eigenen Augen verfolgen können Wiesbadener täglich auf der Webseite der Kliniken. Am 12. Februar müssen Sie nicht online gehen. Die Baustelle öffnet Interessierten die Türen – real. Zum ersten Mal geht es mit einem autonomen Shuttle zum Baufeld.

Jugendstil: Auf bekannten Pfaden wandern

Der Seniorenbeirat lädt am 21. Januar ein und Sie können unter Gleichgesinnten in die Epoche des Jugendstils eintauchen. Beim Durchschreiten der Ausstellung wird manches Sujet Erinnerungen wecken – an Familienbesitz und andere Schätze, die vielleicht bei Ihnen daheim stehen: ein Schreibtisch, ein Sessel, ein Stuhl?

Jugendstil bringt Lebensreform in Wiesbaden

Um die Jahrhundertwende werden in Wiesbaden neue Erholungs- und Sportanlagen eröffnet, ein stadtnahes Licht- und Luftbad, ein vegetarisches Restaurant. Das Stadtmuseum blickt zurück auf die Zeit um die Jahrhundertwende. Sehenswert, mit Führung ein echtes Erlebnis.

Kunst in der Natur, nicht als Natur

Der Tier- und Pflanzenpark verwandelt sich am 20. September in eine Open Air Ausstellung. Verschiedene Künstler präsentieren am Freitagabend ihre Skulpturen, Natur-Objekte und Malerei im Park. Dazu gibt es Lesungen und Theaterdarbietungen: Kunst in der Natur.

Headdress: Mit fremden Federn

Die meisten kennen Winnetou und Old Shatterhand und viele der Älteren sind mit Indianergeschichten groß geworden. Am 17. September lädt der Seniorenbeirat zum Besuch der Ausstellung „Mit fremden Federn“ ein – auch ohne Headdress.

Stadtmuseum: „Säftelehre und Seziertisch“

Zum 125. Kongress der Deutsche Gesellschaft für Innere Medizin (DGIM) im RMCC wurde die Sonderausstellung „Säftelehre und Seziertisch – Friedrich Theodor Frerichs und der Internisten-Kongress in Wiesbaden“ präsentiert. Bis zum 11. August ist sie noch Im Stadtmuseum am Markt zu bestaunen.

Kuratoren-Führung im Kunsthaus

Ein Frankfurter, ein Krefelder und ein Wiener. Alle drei Künstler. Das Kulturamt lädt am 21. Februar zu einer Führung mit dem Kurator Björn Lewalter ein. Er führt die Besucher durch die Ausstellung und wird die gezeigten Werke erläutern.

Spemann, Künstlerführung im Kunsthaus

Ein Frankfurter, ein Krefelder und ein Wiener. Zusammen stellen sie seit dem 20. Januar im Kunsthaus Wiesbaden einen Auszug ihrer Werke aus. Zusammengestellt aus privaten Sammlungen aus Leihgaben anderer Museen. Am 14. Februar führt Dr. Speman Besucher durch die Ausstellung.

Gift- und Heilpflanzen kennenlernen

Die Natur ist reich Pflanzen und Kräutern, doch nicht alles was am Boden wächst, ist genießbar. Die Wildkräuterexpertin Dorisa Winkenbach klärt auf und lädt am 19. Mai zu der Exkursion „Gift- und Heilpflanzen in der Wildnis“ ein.

Weitere Artikel laden