Menu

kalender

Januar 2020
S M D M D F S
« Dez    
 1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728293031  

Partner

Ausstellung

Das Stadtmuseum und das Landesmuseum sind vielen ein Begriff. Darüber hinaus gibt es in Wiesbaden kleinere und größere Galerien. Es gibt Unternehmen, die sich Kunst ins Haus holen und temporär, wenn auch im kleinen Rahmen, zu einem Museum werden. Dann gibt es die Kunsthalle und die Arthotek. Die wenigsten wissen, dass man sich dort für daheim Kunst ausleihen kann. Eine Leihgabe für die eigenen vier Wände, die so immer wieder in einem neuen Licht strahlen – mit wechselnden Ausstellungen eben,.

Foto-Workshop: Eine Idee, die wir toll finden

Sie tun was, sie machen was, sie unterstützen. Zusammen mit dem Wiesbadener Fotograf Thomas Wunsch haben und dem „Laden“ in Biebrich haben sie einen Foto-Workshop ermöglicht und dabei Kinder und Jugendliche ein Stück weit begleitet. Die Ergebnisse sind ab dem 17. Januar in der Galerie Hafemann zu sehen.

Jugendstil: Auf bekannten Pfaden wandern

Der Seniorenbeirat lädt am 21. Januar ein und Sie können unter Gleichgesinnten in die Epoche des Jugendstils eintauchen. Beim Durchschreiten der Ausstellung wird manches Sujet Erinnerungen wecken – an Familienbesitz und andere Schätze, die vielleicht bei Ihnen daheim stehen: ein Schreibtisch, ein Sessel, ein Stuhl?

Margareta Tovar: „Gedankenstriche“

Als Stipendiatin hat sie ihr eigenes Liniensystem weiter entwickelt. Ihre Werke teilt sie in Bildräumen – in Ausschnitte und Passagen. Was das heiß? Am 19. Januar steht Margareta Tovar im Kunsthaus am Schulberg Besuchern Rede und Antwort. Am 12. Januar ist es die Journalistin Dr. phil. Doris Kösterke, die durch die Ausstellung führt.

Insektensterben: Ausstellung klärt auf

Sie bestäuben Pflanzen und dienen anderen Tieren als wertvolle Nahrung: Insekten sind ein wesentlicher Bestandteil im Gleichgewicht der Natur. Darum ist es wichtig zu handeln. Die Ausstellung „Insektenleben. Insektensterben“ klärt auf und zeigt, was jeder tun kann.

Das Landesmuseum öffnet seine Türen

Tauchen Sie mit ein in die Welt der Federn, in die Welt junge Malerei in die faszinierende Epoche des Jugendstils. Möbel, Glas, Keramik, Lampen, Gemälde und Silber finden sich vereint als Gesamtkunstwerk wieder – und die Kunstvermittler des Museums unterstützen Sie auch am 4. Januar dabei, den Überblick zu behalten.

Zehn Jahre Demografie-Preis

Die Bevölkerung Hessens verändert sich. Sie wird älter, zunehmend heterogener und mittelfristig wird sie schrumpfen. An den Teilnehmern des des Demografie-Preies ist dieser Trend nicht vorüber gegangen. In der Ausstellung im Landtag ist das deutlich.

5vor4, eine andere Sicht auf Wiesbaden

Es ist noch nicht zu spät. Am Donnerstag noch können interessierte sich die Ausstellung „im Spannungsfeld von Licht und Zeit“ im Rathaus ansehen. Eine Ausstellung, die in fantastischen Bildern einen ganz neuen Blick auf Wiesbaden wirft – und die Stadt zeigt, wie Sie sie vielleicht gar nicht kennen.

Entdeckungstour über den Nordfriedhof

Es ist November. Nach dem sagenhaft goldenem Oktober steht vielleicht ein ebensolcher November bevor. Trotzdem, Wiesbadens Stadtführer beschließen jetzt die Saison. Letztmalig lädt KulTour & Mehr am 11. November zu einem informativen Spaziergang ein.

Kunst in der Natur, nicht als Natur

Der Tier- und Pflanzenpark verwandelt sich am 20. September in eine Open Air Ausstellung. Verschiedene Künstler präsentieren am Freitagabend ihre Skulpturen, Natur-Objekte und Malerei im Park. Dazu gibt es Lesungen und Theaterdarbietungen: Kunst in der Natur.

Weitere Artikel laden
Social Share Buttons and Icons powered by Ultimatelysocial
Facebook
Facebook
Pinterest
Pinterest
LinkedIn
Instagram