Einen Tag nach „Lars But Not Least!“ präsentiert Lars Redlich am Donnerstag in Wiesbaden  mit Andrea Honegger sein Programm „Beziehungsweise“.

Der Haussegen hängt schief. Er hat mal wieder alles stehen und liegen gelsaaen und allein steht sie emotionsgeladen in der Küche. Die Luft ist zum Schneiden. Warum tappem Männer immer in die gleiche Falle?

Musikkabarett im thalhaus, kurgefasst

Musikkabarett: „Beziehungsweise!“
Wann: Donnerstag, 13. April 2017, 20:00 Uhr
Wo: thalhaus, Nerotal 18, 65193 Wiesbaden (Karte / Navigation)
Eintritt: 22,00 Euro, ermäßigt 17,00 Euro – Abendkasse 24,00 und 19,00 Euro
Online Kartenbestellung und Programmübersicht rund um die Uhr unter www.thalhaus.de

Lars Redlich und Tino Andrea Honegger unterhalten sich auf der thalhaus-Bühne wir zwei beste Freunde. Sie reden und singen über die Vielfalt und Probleme unterschiedlicher Beziehungen – witzig, pointiert, gesellschaftskritisch, frech und teilweise bitterbös.

Vielseitig unterhaltsam

Die außerordentliche musikalische Bandbreite, das exzellente Comedy-Timing und die darstellerische Vielseitigkeit der beiden Multi-Instrumentalisten und Entertainer machen „Beziehungsweise“ zu einer Kombination aus Show, Kabarett und Musikcomedy.

Gewinnspiel

Wiesbaden lebt! verlost zusammen mit dem thalhaus für Donnerstagabend 2 x 2 Eintrittskarten – für den Abend mit Lars Redlich. Wenn Sie am 13. April live dabei sein möchten, senden Sie uns eine E-Mail mit dem Betreff „Beziehungsweise“ an gewinnspiel@wiesbaden-lebt.de mit ihrem Namen, Anschrift und der E-Mail-Adresse. Der Einsendeschluss ist am Mittwoch, 12. März , um 12:00 Uhr. Die Gewinner werden von der Redaktion Mittwochabend per E-Mail benachrichtigt. Die Eintrittskarten an der Abendkasse hinterlegt.

Viel Glück wünscht Ihnen Wiesbaden lebt!

follow me, folge Wiesbaden lebt

Sie möchten keinen Beitrag mehr verpassen und stets aktuell informiert sein? Dann folgen Sie uns auf Twitter oder Instagram und werden Sie Fan von Wiesbaden lebt!

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Sie möchten keinen Beitrag mehr verpassen und stets aktuell informiert sein? Dann bestellen Sie doch gleich unseren Newsletter oder folgen uns auf Twitter, Instagram und werden Sie Fan von Wiesbaden lebt!