PKW-Ladestationen, 40 tags/30 nachts, Mehrzweckgebäude Kulturpark, Neubau oder Sanierung der Taunushalle und vieles mehr sind die Themen der nächsten Ortsbeiratssitzungen.

Nicht nur aus der ferne beobachten, sondern aktiv mitmachen und mit gestalten: In den Sitzungen der Ortsbeiräte haben Bürger vor Eintritt in die jeweilige Tagesordnung die Möglichkeit, Fragen zu stellen und damit wichtige Informationen aus erster Hand zu erhalten. In dieser Woche tagen die Ortsbeiräte Rambach, Frauenstein, Dotzheim, Heßloch, Nordenstadt, Medenbach, Südost und Bierstadt. Themen sind unter anderem der 40 tags/30 nachts oder Starkregen-Ereignisse. Mehr Informationen zu den Sitzungen finden Interessierte auch unter piwi.wiesbaden.de.

Hygieneregeln

Um die Gefahr der Verbreitung des Corona-Virus zu minimieren, werden unter Beachtung des Abstandsgebots und der Hygieneregeln nur eine bestimmte Zahl an Bürger in die Sitzungssäle hineingelassen. Beim Betreten und Verlassen aller Tagungsorte ist das Tragen das Tragen einer medizinischen oder FFP2-Maske erforderlich.

Ortsbeirat Rambach, 31. August, 19:00 Uhr, Mehrzweckhalle Rambach

Der Ortsbeirats Rambach lädt um 19:00 Uhr in die Trompeterstraße 45 ein. Neben dem Schulentwicklungsplan 2022 bis 2026 stehen unter anderem die Errichtung von PKW-Ladestationen, das  Anbringen eines Halteverbotszeichens im Kirchweg, die Umwandlung eines Teilstücks in der Trompeterstraße, von Niedernhausener Straße kommend bis Straße Vor dem Wald, in eine Einbahnstraße sowie Finanzmittel auf der Tagesordnung.
Es werden maximal 25 Bürgerinnen und Bürger in den Sitzungssaal hineingelassen.

Ortsbeirat Frauenstein, 31. August, 19:00 Uhr, Ortsverwaltung Dotzheim/Haus der Vereine,

Der Ortsbeirat Frauenstein kommt am  31. August in der Straße Im Wiesengrund 14 zusammen. Themen der Sitzung sind unter anderem ein Bericht zum Thema Starkregengefährdung, ein Sachstandsbericht zum Neubau der Kita Frauenstein, das Pilotprojekt 40 tags / 30 nachts sowie Finanzmittel. 40 tags/30 nachts, eine Blaupause für die Stadt?
Es werden 15 fünf Bürgerinnen und Bürger in den Sitzungssaal hineingelassen.

Ortsbeirat Dotzheim, 1. September, 18:30 Uhr, Ortsverwaltung Dotzheim/Haus der Vereine

Die Mitglieder des Ortsbeirats Dotzheim kommen am 1. September in der Ortsverwaltung zusammen. Nach der Vorstellung der Hinweis-, Fließpfad- und Starkregen-Gefahrenkarten sprechen sie unter anderem über die Grundsatzvorlage Erweiterung der Kohlheckschule, die Bebauung in der Eulenstraße 5, die Sitzbank auf der Föhrer Straße, den Wegzug von Geschäften sowie Maßnahmen der Wirtschaftsförderung, parkende Autos in der Löwengasse und Finanzmittel.
Es werden maximal 15 Bürgerinnen und Bürger in den Sitzungssaal hineingelassen.

Ortsbeirat Heßloch, 1. September, 19:00 Uhr, Turnhalle Heßloch

Die Mitglieder des Ortsbeirats Heßloch treffen sich am Mittwoch in der Michaelisstraße 5. Nach der Vorstellung der Planungen zur Erneuerung einer Trinkwasserleitung durch ESWE-Versorgung und der Präsentation Neugestaltung Ortseinfahrt Wiesentalstraße diskutieren die Ortsbeiratsmitglieder unter anderem über die Pflege der Grünanlagen Ortsmitte durch einen Dienstleister, die Gasversorgung und Finanzmittel.
Es werden maximal 25 Bürgerinnen und Bürger in den Sitzungssaal hineingelassen.

Ortsbeirat Nordenstadt, 1. September, 19:30 Uhr, Gemeindezentrum Nordenstadt

Der Ortsbeirat Nordenstadt trifft sich am Mittwoch am Hessenring 46. In der Sitzung geht es neben der Ergänzung der Zustimmung zum Verkauf des Gemeindezentrum-Areals um die Gedenkstätte Sternenkinder, die Umgestaltung Alt-Nordenstadt, Fragen an den Magistrat zum Neubau beziehungsweise der Sanierung der Taunushalle sowie Finanzmittel.
Es werden maximal 15 Bürgerinnen und Bürger in den Sitzungssaal hineingelassen.

Ortsbeirat Medenbach, 2. September, 19:00 Uhr, Bürgerhaus Medenbach

Der Ortsbeirats Medenbach tagt am Donnerstag um 19:000 Uhr Am Sportfeld. Auf der Tagesordnung stehen unter anderem die Themen Neue Wohnformen für Senioren, Neubaugebiet Westlich der Neufeldstraße, Stromtrasse Wiesbaden Ost, Bau einer Seniorenwohnanlage in Naurod sowie Finanzmittel.
Es werden maximal 25 Bürgerinnen und Bürger in den Sitzungssaal hineingelassen.

Ortsbeirat Südost, 2. September, 19:00 Uhr, Bürgerhaus Erbenheim

Die Sitzung des Ortsbeirats Südost findet am Donnerstag um 19:00 Uhr Am Bürgerhaus 3 statt. Neben der Freigabe des Budgets für ein Mehrzweckgebäude im Kulturpark diskutieren die Ortsbeiratsmitglieder unter anderem über das Thema Ausbau der Kinderbetreuung in Wiesbaden 48/90, zusätzliche Elementarplätze in der Kindertagesstätte Stauferland, Obermayr Krippe & Kindergarten GmbH, die Bebauung des ehemaligen Bundesbankgeländes in der Mainzer Straße, Grünschnittbehälter für die Friedenstraße, den Erweiterungsbau Hebbelschule/MSS-Dichterviertel sowie Finanzmittel. Es werden außerdem das Konzept Superblock-Sonntag und Ergebnisse der Beteiligung zu den Quartiersplätzen vorgestellt.
Es werden maximal zwanzig Bürgerinnen und Bürger in den Sitzungssaal hineingelassen.

Ortsbeirat Bierstadt, 2. September, 19:30 Uhr, Gemeinschaftshaus Bierstadt

Die Mitglieder des Ortsbeirats Bierstadt kommen am Donnerstag 19:00 Uhr in der Biegerstraße 17 zusammen. Sie sprechen unter anderem über die Verbesserung der Querung der B455 für Radfahrer, die Hochspannungsfreileitung Medenbach – Bierstadt und einen Vorschlag zur Trassenführung aus Kloppenheim, die Schaffung eines Fußgängerüberwegs in der Erbenheimer Straße sowie Finanzmittel. Es werden maximal zehn Bürgerinnen und Bürger in den Sitzungssaal hineingelassen.

Foto oben ©2021 Benfe auf Pixabay / Wiesbaden lebt!

Weitere Nachrichten aus den Ortsbeiräten lesen Sie hier.

Wichtig Informationen zu Vorbereitung auf die Ortsbeiratssitzungen finden Sie unter piwi.wiesbaden.de.

 

Advertisement

Sie möchten keinen Beitrag mehr verpassen und stets aktuell informiert sein? Dann bestellen Sie doch gleich unseren Newsletter oder folgen uns auf Twitter, Instagram und werden Sie Fan von Wiesbaden lebt!