Menu

kalender

Partner

Browsing Archive 12. März 2020

Freitag, der 13. – ungefährlicher als sein Ruf

Freitag der 13. – viele Menschen schrecken ein wenig zusammen, wenn sie das Datum hören. Die Meisten von ihnen machen dies, und wissen nicht einmal, weshalb. Bekannter ist der Ausdruck „Black Friday“. Diesen ominösen Tag verbinden viele sofort mit der Börse.

Matinée musicale in der Loge Plato

Beim Musizieren geht es vor allem darum Spaß zu haben. Und das Üben mit Spaß an der Sache besser gelingt, zeigen die Ergebnisse der jungen Talente an der Wiesbadener Musik- & Kunstschule (WMK). So liegt es wieder an ihnen, das nächste Konzert in der Loge Plato am 22. März zu gestalten. Der Eintritt ist frei.  

Wiesbadens Kinderkulturtage 2020

Der Referendar Herr Kees und seine Sechstklässler freuen sich darauf und Wiesbadens Kinder mit ihnen: auf Mister Twister – Mäuse, Läuse und Theater. Vom 13. März bis zum 1. April verzaubern im Rahmen der Kinder-Kulturtage 2020 Theatergruppen aus ganz Deutschland Kinder im Alter von drei bis zwölf Jahren..

IHK-Bildungsmesse wird verschoben

Die weltweite Lage wirkt sich auch auf die für März geplante „IHK-Bildungsmesse – azubi- & studientage Wiesbaden“ aus. Wegen des Coronavirus wird die Veranstaltung im RMCC verlegt – der digitale Messebesuch vorab ist davon nicht betroffen. Der Veranstalter mmm und die IHK freuen sich auf zahlreiche Besucher: online.

Hessen verbietet Großveranstaltungen

1966 bestätigte Fälle und die Zahl steigt weiter. Bund und Länder verfolgen daher auf allen Ebenen des Öffentlichen Gesundheitsdienstes (ÖGD) mit massive Anstrengungen das Ziel, eine Infektion so früh wie möglich zu erkennen und die weitere Ausbreitung des Virus so zu vermeiden. Das Verbot von Großveranstaltungen ist unumgänglich.

Neue Stadtbäume für Wiesbaden

Wiesbadener und ihre Gäste schätzen den hohen Grünanteil und die positive Verbindung zwischen Grün und Architektur. Damit das so bleibt, hat das Grünflächenamt der Stadt in den letzten beiden Wintern mehr als über Bäume gepflanzt. 280 davon in eigener Leistung; die übrigen im Winter 2020 von zwei externen Firmen.

Coronavirus: „Politik ist in der Verantwortung“

Ob die hohen Zinsforderungen der Finanzämter rechtens sind, das haben andere zu überprüfen. Soweit muss es aber nicht kommen. Die aktuelle wirtschaftliche Notsituation sollte Anlass geben, die negativen finanziellen Auswirkungen des Coronavirus abzufedern: Hessen fordert Bund und Länder auf, die Finanzamtszinsen zu halbieren.

Seebrücke: „Worten müssen Taten folgen!“

Zerreißprobe an der türkisch-griechischen Grenze: Griechenland macht die Grenzen dicht und die aufgeheizte Stimmung treibt die deutsche Politik um. Unionsvertreter wollen Grenzkontrollen und Zurückweisungen von Migranten und zur Not auch eine Schließung der deutschen Grenze. Grüne, Linke und SPD wollen das Gegenteil.

Internationale Motorrad-Ausstellung abgesagt

Die gelungene Premiere der Internationalen Motorrad-Ausstellung Hessen 2019 hat erfreuliche Folgen: Der IMA-Veranstalter schloss einen Fünfjahresvertrag. Das heißt, auch wenn die Motorradmesse in diesem Jahr dem Corionavirus und dem Veranstaltungsverbot zum Opfer fällt, im Februar 2021 wird man wieder in Wiesbaden sein.

Marco Weissenberg: Zauberkunst zum Wundern

Zaubern vor Zauberern ist wie strippen auf einem Gynäkologen Kongress, dabei ist es ungemein schwieriger, die Blicke auf sich zu ziehen. Dem jungen Wunderkind Marco Weissenberg gelingt das immer wieder. Auch am 13. März im thalhaus-theater wird das nicht anders sein.

Weitere Artikel laden