Menu

kalender

Partner

Browsing Archive 4. März 2020

Tipps für Gründer in Wiesbaden

Jede nachhaltige Gründung schafft Arbeitsplätze und werden Gründer überall nachhaltig unterstützt. In Wiesbaden geschieht das unter dem Titel „Mut zur Gründung“. Die Verantwortlichen der Beschäftigungsförderung vernetzen mit diesem Claim Wiesbadener Beratungseinrichtungen – und schaffen damit einen eigenen Spirit.

17 Ziele, 17 Ideen, 17 Mal Nachhaltigkeit

Am 4. März haben die Stadt Wiesbaden, das Entwicklungspolitische Netzwerk Hessen und die IHK Wiesbaden den Startschuss zu der hessenweiten 17 Ziele-Bierdeckelaktion gegeben. Die Kampagne stellt die 17 globalen Nachhaltigkeitsziele der Vereinten Nationen in den Fokus und macht diese bekannter.

EuroLeague und Champions League Spielrunde ist abgesagt

Der Schutz der Athleten hat oberste Priorität. Wenngleich allen die Entscheidung nicht leicht gefallen ist, so ist sie in Anbetracht der Gesamtumstände gut nachzuvollziehen. Der Spielleitung der IWBF Europe seien hier keinerlei Vorwürfe uzt machen, so Rhino-Manager Mirko Korder. Man handele lediglich verantwortungsvoll.

54 Fahrradabstellplätze für Diltheyschule

Stadt und Land investieren 177000 Euro. Die Fahrradsaison kann los gehen. In Zusammenarbeit mit dem Radbüro Wiesbaden wurden in diesem Jahr an 31 von 69 Orten 400 von 750 „sichere“ Abstellplätze für Fahrräder geschaffen. Bis ende März sollen die übrigen 350 Abstellplätze dazukommen.

Trauma: „Verarbeiten heißt nicht vergessen“

Menschen reagieren unterschiedlich: Die einen wollen reden, andere ziehen sich zurück. Mancher entwickelt Symptome wie Schlafstörungen, Alpträume, Verspannungszustände oder Ängste. Wenn diese nicht zurück gehen, ist traumatherapeutische Hilfe anzuraten. Ein Gespräch mit der Psychologin Karin Clemens.

Die Helios HSK lädt zum Baustellenrundgang ein

Sich vom Baufortschritt live überzeugen. Mit eigenen Augen beobachten, wie der Helios Klinikneubau wächst. Das geht online – aber auch vor Ort. Am 11. März stehen die Tore der Baustelle Interessierten offen – dazu Bauleiter und Experten zum Gespräch bereit.

Bauerndemo: abgesagt!!

„Die Politik hört uns, wir bekommen Verständnis, wir demonstrieren, aber es fehlen Ergebnisse“, erklärt Dirk Andresen. Deshalb sollten hessens Bauern am 5. März wieder auf die Straße gehen. Wegen des sich schnell verbreitenden Coronavirus hat der Veranstalter „Land schafft Verbindung“ Demo und Kundgebung abgesagt!

Weitere Artikel laden